Ave Metro

Ave Metro

ave-metroDas Ave Metro ist ein modernes Pedelec in Form eines Citybikes und zeichnet sich durch seinen betont niedrigen Einstieg aus. Besonderen Komfort bietet das Command Cockpit, das auf Knopfdruck eine Beschleunigung um 6 Stundenkilometer ermöglicht und somit die Pedalkraft zusätzlich unterstützt. Die Motorisierung erfolgt über einen 250 Watt starken, bürstenlosen Elektromotor, der am Vorderrad angebracht ist. Er ist elektronisch kommutiert und mit einer Temperatur- und Überlastsicherung ausgestattet. Bis zu einer Geschwindigkeit von 27 Stundenkilometern unterstützt der Motor die Tretleistung. Gleichzeitig verfügt das Ave Metro am Hinterrad über eine Cloud 9 Drehmomentsteuerung mit einer softwaregesteuerten Elektronik. Mit ihrer Hilfe wird die Motorunterstützung an die natürliche Pedalkraft des Fahrers angepasst. Die Dreistufen-Steuerung des Ave Metro reicht von einem Eco Modus mit einer Unterstützung von 60 % bis hin zu einer Maximalleistung von 150 % in besonders schwierigem Gelände. Die Anfahrhilfe dient gleichzeitig als Schiebehilfe. Seine Energie bezieht der Motor aus einem Lithium-Polymer-Akku mit einer Leistung von 24 V und einer Kapazität von 10 Amperestunden. In einer Ladezeit von einer bis zu vier Stunden ist der Akku in der Lage, Entfernungen bis zu 60 Kilometer zu ermöglichen.

Die aufrechte Sitzposition, die das Ave Bike aufgrund seiner Bauweise bietet, ist ergonomisch optimiert. Daran angepasst sind auch der Sattel und die Griffe des Pedelecs. Auf diese Weise ist das Ave Metro besonders langstreckentauglich. Mit dem Ave Command Cockpit lassen sich alle Funktionen des Pedelecs zentral vom Lenker aus steuern. Gleichzeitig bietet das LCD-Cockpit Anzeigen über den Batterieladestand, den Kilometerstand und die Geschwindigkeit. Das Dynamic Diagnostic System DDS kontrolliert vom Fahrer unbemerkt ständig alle Funktionen des Rads.

Der Rahmen wird aus Aluminium 6061 hergestellt und ist mit 26 Zoll großen Felgen versehen. Die Schaltung erfolgt über eine Shimano Nexus 7-Gang-Schaltung mit Kette, Schalthebel und Zahnkränzen desselben Herstellers. Sowohl am Vorderrad wie auch am Hinterrad ist das Ave Metro mit V-Bremsen ausgestattet.

Teilen
Vorheriger ArtikelAs Viva Deluxe V
Nächster ArtikelBatavus Mambo Easy