BionX

BionX
bionX-elektrofahrradBionX macht aus fast jedem Rad ein Pedelec Der Ursprung und das Konzept der Firma BionX unterscheiden sich deutlich von den Grundlagen anderer Pedelec-Hersteller. Während fast alle Pedelecs, die bisher am Markt angeboten werden, von traditionellen Fahrradherstellern stammen, entspringt die Idee, die zu BionX-Produkten führte, der Automobilzulieferindustrie. Im Gegensatz zu den traditionellen Fahrradherstellern liegt der Schwerpunkt der BionX-Produkte nicht in erster Linie beim Fahrrad, sondern beim Antrieb für Elektrofahrräder und Pedelecs. Daraus entwickelte das Unternehmen zwar inzwischen ein erstes, aufsehenerregendes Pedelec, das Hauptgeschäft des Unternehmens aber widmet sich der Antriebstechnik. BionX entwickelt und fertigt elektrische Antriebssysteme für Pedelecs, die bereits von verschiedenen Herstellern eingesetzt werden. Darüber hinaus macht das Unternehmen durch Nachrüstsysteme auf sich aufmerksam, die dazu geeignet sind, herkömmliche Fahrräder in Pedelecs zu verwandeln. Im Jahr 2001 gründete der vorherige Vorstandsvorsitzende des Autozuliefer-Unternehmens Magna International, Manfred Gingl, das Unternehmen BionX mit dem Ziel, Lösungen für eine alternative Mobilität zu entwickeln. Zu dieser Zeit wurde in Frankreich ein Unternehmen gegründet, das ähnliche Ziele verfolgte. Systémes d’Energie et Propulsion EPS Inc. hatte bereits erste Prototypen von Elektromotoren für Fahrräder entwickelt. Beide Unternehmen schlossen sich 2007 zusammen und bieten seither unter der Firmierung BionX komplette Antriebssysteme für Elektrofahrräder und Pedelecs an. Die Besonderheit der Antriebe von BionX besteht darin, dass sich auch herkömmliche Fahrräder damit nachrüsten und somit in Pedelecs verwandeln lassen. Einfache Nachrüst-Kits ermöglichen eine unkomplizierte Aufrüstung von Fahrrädern mit einem Elektromotor und allen dazugehörigen Komponenten. Die fest zu installierenden Pedelec-Antriebe des Unternehmens finden bereits heute vielfach Verwendung in den Pedelecs diverser Markenfahrrad-Hersteller. Ein entscheidender Vorteil der Nachrüst-Sätze von BionX besteht darin, kostensparend aus einem hochwertigen Fahrrad ein vollwertiges Pedelec herstellen zu können. Zudem lassen sich mit diesem System individuelle Pedelecs realisieren, die in dieser Art am Markt nicht erhältlich sind.