Cannondale

Cannondale
Cannondale Cannondale – Klassische Bikes aus USA Der US-amerikanische Hersteller von Fahrrädern, Quads und Motocross-Motorrädern hat seinen Firmensitz in der Kleinstadt Bethel in Connecticut sowie Produktionsstätten in Pennsylvania und Taiwan. Joe Montgomery gründete das Unternehmen 1971 zunächst mit dem Ziel, Fahrradanhänger herzustellen. Aus dieser Idee hat sich inzwischen ein international agierendes Unternehmen entwickelt. Cannondale Fahrräder sind bekannt für hohe Qualität und werden nach wie vor zum großen Teil handgefertigt. Die Bikes trugen daher lange Zeit das Prädikat „Handmade in USA“ Aufgrund der teilweisen Herstellung in Taiwan tragen die Fahrräder dieses Prädikat inzwischen nicht mehr, obwohl die Fertigung der Rahmen nach wie vor in Handarbeit erfolgt. Insbesondere die Entwicklung besonders leichter Aluminium-Rahmen befasste das Unternehmen lange Zeit und ist ein Markenzeichen von Cannondale. Trotz der hohen Qualitätsansprüche musste das Unternehmen im Jahr 2003 Konkurs anmelden und wurde schließlich von dem taiwanesischen Unternehmen Dinli Industrial Company Ltd. übernommen. Inzwischen befindet sich die Marke im Eigentum des kanadischen Mischkonzerns Dorel, dem bereits mehrere Fahrradmarken angehören. Fahrräder und Pedelecs von Cannondale werden zu einem großen Teil mit einer lebenslangen Garantie auf Rahmen in Bezug auf Herstellungs- und Materialfehler ausgeliefert, wobei sich die Garantie ausschließlich auf den Erstbesitzer bezieht. Neben den traditionellen Aluminium-Rahmen stellt Cannondale inzwischen vermehrt auch Rahmen aus dem besonders leichten und stabilen Carbon her. Das Angebot von Cannondale umfasst Rennräder, Mountainbikes, Trekkingbikes und herkömmliche Herren- und Damenräder. Seit neuestem gehören auch Pedelecs zum Angebot von Cannondale. Das Unternehmen stattet zahlreiche Radsportmannschaften in der Welt mit Wettkampf-Fahrrädern aus und ist daher regelmäßig auch bei der Tour de France vertreten. Aus einer Entwicklungspartnerschaft zwischen Cannondale und der Robert Bosch GmbH gingen im Jahr 2010 erstmals E-Bikes der Marke Cannondale hervor. Bosch trägt zu den Elektrofahrrädern das komplette Antriebssystem mit Steuergerät, Sensorik, Elektromotor, Getriebe, Computer und Akku bei.