Checker Pig

Checker Pig
checker-pig-elektrofahrradChecker Pig ist einer der ältesten deutschen Hersteller von Mountainbikes. Bereits seit 1989 gibt es diese Marke, die zunächst auch Snowboards herstellte, bevor man sich auf die Produktion von hochwertigen und komfortablen Mountainbikes spezialisierte. Das junge und innovative Team in dem Unternehmen aus Dahlwitz in der Nähe von Berlin gab sich einen außergewöhnlichen Namen, der frei übersetzt so viel bedeutet, wie „grinsende Sau“. Als erstes deutsches Unternehmen stellte Checker Pig Mountainbikes mit Carbonring-Hinterbaufederung her und wurde schnell zum Ausstatter einiger Profi-Sportler wie Bahnrad-Weltmeister Michel Hübner und Olympiasieger Jens Fiedler. Dank dieser Entwicklung wurden immer wieder neue Erkenntnisse zur Optimierung der Checker Pig Bikes gewonnen. Längst zählen nicht mehr nur die originären Mountainbikes zum Angebot von Checker Pig, sondern die gesamte Modellpalette des Zweiradmarktes mit Rennrädern, Trecking Bikes, Falträdern und sogar Kinderfahrrädern. Natürlich dürfen auch Pedelecs nicht im Angebot des Unternehmens fehlen. Die brandenburgische Fahrradschmiede blieb von Beginn an ihrem Grundsatz treu, ausschließlich hochwertige Fahrräder herzustellen, die höchste produktionstechnische Standards erfüllen und inzwischen Kultcharakter erworben haben. Alle Fahrräder von Checker Pig werden im Unternehmen konzipiert und erprobt, bevor die Serienfertigung erfolgt. Vor der Auslieferung durchlaufen die Räder mehrere Qualitäts- und Funktionskontrollen. Bei den Pedelecs von Checker Pig handelt es sich nicht um typische Mountainbikes, sondern um Touren-Räder, die für bequeme Fahrten auf langen Strecken ausgelegt sind und sich durch ein modernes Design auszeichnen.