Corratec E-Bow – Mit Tretkraftunterstützung durchs Gelände

Corratec E-Bow – Mit Tretkraftunterstützung durchs Gelände

Corratec E-BowDas Corratec E-Bow ist das Pedelec unter den Cross-Country-Bikes des bayerischen Herstellers. Eine der Besonderheiten des E-Bow ist sein extrem leichter Carbonrahmen, durch den das Bike ein Gesamtgewicht von nur 18 Kilogramm erhält. In Verbindung mit dem leistungsstarken Bosch Motor ist das Pedelec nicht nur besonders leicht über weite Entfernungen auf der Straße zu fahren, sondern arbeitet sich auch kraftvoll durchs Gelände. Die Tretkraftunterstützung erfolgt durch einen bürstenlosen und somit wartungsfreien 250 Watt starken Motor, der seine Energie aus einem 24 Volt starken Lithium-Ionen-Akku bezieht. Dank der intelligenten Ladetechnologie benötigt der Akku nur wenige Stunden, um seine volle Leistung zu erlangen. Mit einer Kapazität von 10,8 Ampere-Stunden bietet der Akku eine Reichweite von 80 Kilometern bei optimaler Fahrweise und Geländeform. Bis zu einer Geschwindigkeit von 25 Stundenkilometern erfolgt die Tretkraftunterstützung durch den Motor. Dadurch ist das Corratec E-Bow führerschein- und versicherungsfrei. Die Stärke der Tretkraftunterstützung wird durch den Drehmomentsensor im Tretlager den jeweiligen Bedingungen individuell angepasst.

Der Akku ist innerhalb des Diamantrahmens installiert und daher leicht zugänglich. Der Rahmen ist wahlweise mit 39, 44, 49 oder 54 Zentimetern Höhe erhältlich und daher typisch für das sportliche Mountainbike. Er mündet in eine gefederte DT Swiss XRM 100 Gabel mit Remote Lockout. Auf den 26 Zoll großen Alu-Hohlkammer-Felgen befinden sich breite Continental Race King Reifen mit den Maßen 26 x 2.2. Lenker und Vorbau des Typs zzyzx bestehen ebenfalls aus leichtem Carbon.

Zur sportlichen Fahrweise trägt der Prologo Sattel bei. Auf Schutzbleche und eine Kettenverkleidung verzichtet das Bike zugunsten der sportlichen Ausstattung. Aus diesem Grund ist das E-Bow auch nicht mit einer Beleuchtungsanlage ausgestattet. Die Shimano Alfine 11-fach Schaltung wird über die Shimano Alfine Schalthebel bedient und trägt insbesondere zu einer effizienten Fahrweise im Gelände bei. Fahrsicherheit gewährleisten die Shimano XTR Disc Bremsen am Vorder- und Hinterrad, die über die System-Bremshebel Schimano XTR bedient werden.