Pedego

Pedego
pedegoPedego – Außergewöhnliche E-Bikes aus den USA Neben Qualität und Fahrkomfort steht bei Pedego vor allem der Fahrspaß im Vordergrund. E-Bikes und Pedelecs des kalifornischen Herstellers sind daher nicht einfach Elektrofahrräder, deren Elektromotoren ihren Fahrern die Mühe abnehmen. Es sind vielmehr Spaßobjekte, die schon allein durch Bauart und Design Aufmerksamkeit erregen. Im Jahr 2009 gründeten Don Dicostanzo und Terry Sherry das Unternehmen im kalifornischen Irvine. Innerhalb kurzer Zeit wurden die E-Bikes von Pedego von mehr als zweihundert Händlern in den USA verkauft. Nur drei Jahre benötigte das Team um die Firmengründer, um den Namen Pedego über die Grenzen der USA hinaus international bekannt zu machen. Heute verfügt Pedego über Niederlassungen in den USA, in Kanada, Neuseeland, Australien, Kolumbien, Dubai und inzwischen auch in Europa. Die europäische Hauptniederlassung befindet sich in London. Von dort aus arbeitet Pedego inzwischen eng mit Händlern in Schweden, Norwegen, Großbritannien, Dänemark, Frankreich, Spanien und Holland zusammen. Seit neuestem sind die motorunterstützten Beach Cruiser aus Kalifornien auch bei deutschen Händlern zu finden. Pedego E-Bikes sind sportliche und gleichzeitig bequeme Cruiser, die im Wesentlichen mit zwei Rahmenkonstruktionen hergestellt werden, mit typischem Damen-Rahmen und in einer abgewandelten Form des Diamantrahmens. Dabei bietet Pedego in den USA inzwischen mehr als 60 verschiedene Farb- und Stilvarianten an, denn originelle Farbgestaltungen haben einen wichtigen Anteil am Fahrspaß. Für den europäischen Markt steht zunächst eine Auswahl der Modelle zur Verfügung. Die Bauart der E-Bikes erlaubt eine aufrechte und bequeme Sitzhaltung, die dem Fahrer zusammen mit einem bequemen Sattel nach den Ansprüchen der Hersteller das Gefühl vermitteln soll, als sitze er in einem bequemen Sessel. Neben den E-Bikes für den internationalen Markt, die eine Motorunterstützung bis zu einer Geschwindigkeit von 40 Meilen bieten, hat das Unternehmen sich auf den europäischen Markt eingestellt und produziert Pedelecs, deren Motoren sich bei einer Geschwindigkeit von 25 km/h abschalten. So können die US-Bikes auch in Deutschland ohne Führerschein und Versicherungspflicht gefahren werden. Die E-Bikes von Pedego sind mit allen Ausstattungsmerkmalen versehen, die nach der deutschen Straßenverkehrsordnung für die Straßentauglichkeit vorgeschrieben sind. Hochwertige Materialien und Bauteile sowie eine komfortable und sichere Ausstattung tragen zu robusten und zuverlässigen Pedelecs und E-Bikes bei.