Rabeneick

Rabeneick
rabeneick-elektrofahrradRabeneick – Traditionsreiche Marke neu entdeckt Rabeneick Fahrräder haben in Deutschland eine lange Tradition, denn bereits im Jahr 1930 gründete August Rabeneick in Brackwede, einem heutigen Stadtteil von Bielefeld, seine Manufaktur zur Herstellung von Fahrrädern und Kleinmotorrädern. Zunächst stellte das Unternehmen ausschließlich Mofas und Mopeds her, später auch Motorräder bis zu einer Größe von 250 ccm. Die Marke war bekannt für ihre Ausstattung mit Sachs- und Ilo-Motoren. Darüber hinaus kamen in den 1950er und 1960er Jahren auch Viertakt-Boxermotoren von Universal und Einzylinder-Viertaktmotoren von Opti zum Einsatz. Die Produktion von Motorrädern stellte Rabeneick bereits Ende der 1950er Jahre ein und konzentrierte sich fortan ausschließlich auf die Herstellung von Mopeds, Mofas und Fahrrädern. 1960 erfolgte die Übernahme des Unternehmens durch die Firma Hercules und später durch Fichtel & Sachs. Das ehemalige Produktionsgelände des Unternehmens wurde von ZF Sachs übernommen. Noch heute unterhält Sachs hier einen Herstellungsstandort für Automobil-Kupplungselemente. Von Fichtel & Sachs ging die Fahrradmarke Rabeneick über an den Oldenburger Hersteller Schlote. Später produzierte Kreidler Fahrräder mit dem traditionsreichen Namen. Zusammen mit dem letzten Eigentümer ging die Marke über in die Oldenburger Cycle Union, den Nachfolger der ehemaligen Firma Schlote. Der Markenname Rabeneick hat somit eine lange Reise hinter sich. Mit den traditionellen Fahrrädern haben heutige Rabeneick Bikes abgesehen vom Qualitätsanspruch nichts mehr gemein. Vielmehr handelt es sich um moderne, innovative Bikes, die von der Cycle Union zusammen mit anderen Marken wie vsf, Kreidler und Unit hergestellt werden. Rabeneick Fahrräder sind robuste Trekking- und Citybikes sowie Kinderfahrräder und E-Bikes mit traditionellen und neuen Rahmen-Geometrien. Bei der Herstellung der Pedelecs unter dem Markennamen Rabeneick kommen hauptsächlich Antriebssysteme von Units mit bürstenlosen Elektromotoren und modernen Lithium-Ionen-Akkus zum Einsatz. Sie zeichnen sich durch innovative Technologien mit fünf Fahrmodi aus und tragen dazu bei, dass Pedelecs von Rabeneick vielseitige Einsatzmöglichkeiten bieten. Rabeneick Pedelecs sind mit hochwertigen Komponenten von Shimano, SRAM sowie Suntour und Kalloy ausgestattet.