Radtouren durch Niedersachsen

Radtouren durch Niedersachsen

Im südlichen Niedersachsen findet sich die ansehnliche Studentenstadt Göttingen. Neben den Studenten, die wohl einen Großteil der Radfahrer ausmachen, finden sich in der Umgebung auch viele Touristen die dort eine Fahrradtour geplant haben. Landschaftlich lohnt sich dies in jedem Fall! Doch auch in kultureller Hinsicht bekommt man in der Fahrradstadt viel geboten. Göttingen gilt als eine der Radfahrer-freundlichsten Städte. Aufgrund der geraden Strecken ohne große Höhenunterschiede können so große Radtouren geplant werden. Das Radnetz um Göttingen ist sehr gut ausgebaut und liefert damit ideale Voraussetzungen.

Der Weser-Harz-Heide-Radweg

In der Umgebung von Göttingen verlaufen wundervolle Wege an Flüssen und Wäldern entlang. So auch der Weser-Harz-Heide-Radweg. Dieser verläuft zum größten Teil an der ehemaligen OST-WEST-Grenze. Auf diesem Radweg kommt man an verschiedenen Städten vorbei, darunter zum Beispiel Göttingen.

  • Göttingen bietet eine Menge an kulturellen Events und wunderschönen Bauwerken und Denkmälern. Darüber hinaus ist die Stadt die perfekte Station für längere Radtouren. Hier können Sie mehrere Stunden mit Besichtigungen verbringen.
  • Goslar besitzt ein grandioses Rathaus, welches bis heute aktiv genutzt wird. Zwischen 1505 und 1520 wurde im Inneren des Rathauses der Huldigungssaal eingerichtet.
  • Lüneburg stellt das Ende der Tour dar und liegt nur wenige Kilometer südlich von Hamburg. Besonders beliebt bei den Touristen ist die Kirche St. Michaelis.

Routen nach Kassel

Alternativ zum Weser-Harz-Heide-Radweg bietet sich auch eine schöne Strecke nach Kassel an. Rund 45 km gilt es dabei zu absolvieren. Zwischendurch bietet sich auch die Möglichkeit an, den Drahtesel checken zu lassen oder neue Elektroräder bei Schelp zu betrachten. Denn bei einer längeren Radtour kann es immer mal wieder geschehen, dass die Reifen die Luft verlieren oder der Akku aufgeladen werden muss. Wem 45 km zu weit sind, der kann auch kürzere Radtouren von Göttingen aus starten, beispielsweise nach

  • Duderstadt (ca. 30 km)
  • Witzenhausen (ca. 29 km)
  • Oder Richtung Westen zum Seeburger See (ca. 22 km)

Im Allgemeinen lässt sich festhalten, dass Fahrradfahrer in der ganzen Region um Göttingen wundervolle Landschaften erkunden können.