E-Bow 29 – Das echte E-Bike von Corratec

E-Bow 29 – Das echte E-Bike von Corratec

Corratec E-Bow 29Das E-Bow 29 ist das einzige Modell von Corretec, das mit einem 350 Watt starken Elektromotor von Bosch ausgestattet ist und damit eine Tretkraftunterstützung bis zu einer Höchstgeschwindigkeit von 45 Stundenkilometern leistet. Das Corratec E-Bow 29 ist also ein schnelles Pedelec im Stil eines Mountainbikes, das nur mit einem Mofa-Führerschein gefahren werden darf und versicherungspflichtig ist. Der Rahmen des E-Bow 29 von Corratec besteht aus leichtem 7005 Aluminium des Biometric Bow Systems. Er wird in den Größen 44, 49 und 54 Zentimeter angeboten und geht in eine gefederte DT Swiss XMM  Gabel mit 100 Millimeter Federweg über.

Die Felgen sind 29 Zoll Felgen vom Typ zzyzx Neo Disc mit Continental Race King Reifen in der Größe 29 x 2.2. Sattelstütze, Lenker, Vorbau und Griffe stammen ebenfalls vom Typ zzyzx von Corratec tragen zu einer ergonomisch vorteilhaften Sitzhaltung bei. Der Sattel ist vom Typ Corratec  2012 MTB. Für die notwendige Sicherheit sorgen die Shimano M505 180/150 Bremsen. Von Shimano stammen darüber hinaus auch das XT 10-Speed-Schaltwerk mit Deore 10-Speed Schalthebel sowie Kette und Kassette.

Das Herzstück des E-Bikes ist der 350 Watt starke Elektromotor als Mittelmotor von Bosch mit 36-Volt-Technologie. Der leistungsfähige Motor erhält seine Energie aus einem Lithium-Ionen-Akku mit einer Kapazität von 8 Ampere-Stunden. Abhängig von der Fahrweise und Geländeform hat das E-Bike damit eine Reichweite von 80 Kilometern. Der Akku ist im Bereich des Diamant-Rahmens installiert und leicht erreichbar. Den jeweils aktuellen Batterielade-Status zeigt das beleuchtete und gut sichtbare Display am Lenker an. Darüber hinaus bietet das Display Informationen über die Geschwindigkeit und die gefahrenen Kilometerleistungen.

Das Corratec E-Bow 29 ist ab 2012 erhältlich. Es zeichnet sich durch ein schlichtes, innovatives Design aus und ist in den Farben schwarz, weiß und blau lackiert. Auf Schutzbleche und Beleuchtung verzichtet das sportliche Pedelec bewusst. Das spart einerseits Gewicht und erleichtert andererseits das Fahren im Gelände.