Simplon Alulite – Tiefeinsteiger nach individuellen Wünschen

Simplon Alulite – Tiefeinsteiger nach individuellen Wünschen

Simplon AluliteWie alle Fahrräder der Fahrradmanufaktur Simplon erlauben auch die Pedelecs eine individuelle Gestaltung. Allen gemein ist jeweils die Rahmenform. Im Fall des Simplon Alulite handelt es sich um einen klassischen Tiefeinsteiger-Rahmen. Ebenfalls obligatorisch ist die komfortable Ausstattung des Alulite für eine bequeme Sitzposition mit gefederter Sattelstütze und gebogenem Lenker. Der Rahmen besteht aus Alu 7005-T6, ist doppelt konifiziert und nahtlos gezogen. Damit ist der Rahmen sehr stabil und hält auch großen Belastungen stand. Ebenfalls in allen Ausstattungsvarianten ist das Alulite von Simplon mit hydraulischen Magura-Felgenbremsen ausgestattet.

Auch der zur Tretkraftunterstützung verwendete Elektromotor ist in allen Ausstattungsvarianten dasselbe Modell, und zwar ein bürstenloser und damit wartungsfreier E-LION Motor aus der Entwicklung von Simplon. Der 250 Watt starke Motor in der Hinterradnabe bietet eine Tretkraftunterstützung bis zu einer Geschwindigkeit von 25 Stundenkilometern und ist mit einer Energierückgewinnungsfunktion ausgestattet. Bei Bergabfahrten lädt der Motor daher den Akku wieder auf. Durch diese Technologie haben Simplon Pedelecs eine große Reichweite von bis zu 140 Kilometern, abhängig von der individuellen Fahrweise und der Geländeform. Die Stromversorgung des Motors erfolgt durch einen leistungsstarken Lithium-Ionen-Akku mit einer Leistung von 36 Volt und einer Kapazität von 12,4 Amperestunden. Zur Aufladung lässt sich der Akku bequem aus seinem Fach unterhalb des Gepäckträgers entnehmen.

Käufer haben die Wahl zwischen den Modellvarianten Alulite E0, E1 und E2. Das Modell Alulite E0 ist mit einer Suntour Federgabel ausgestattet sowie mit einer SRAM X 7 Schaltung mit 9 Gängen. Zur Fahrsicherheit trägt eine Lumotec LYT SENSO Plus Lichtanlage bei. Das Pedelec ist mit einem stabilen Gepäckträger von E-LION sowie Schutzblechen des Typs SKS CAB 53 ausgestattet. In der Modellvariante Alulite E1 erhalten Käufer ebenfalls eine Suntour Federgabel des Typs CR-9V-LO sowie eine SRAM X 7 Schaltung mit Drehgriffschalter  und 27 Gängen. Insbesondere das Modell Alulite E2 unterscheidet sich von den einfacheren Modellen durch eine Suntour NCX-E-LO Federgabel mit Lite Lockout. In dieser Version kommt eine Shimano Deore XT Schaltung mit 30 Gängen zum Einsatz. Die Beleuchtung erfolgt durch eine Busch & Müller Lumotec Lichtanlage des Typs IQ CYO RT Senso Plus. Weitere Ausstattungs-Extras sind für jede der Varianten zusätzlich wählbar.